Angebote zu "Steuernachforderungen" (7 Treffer)

Kategorien

Shops

Ertragssteuerliche Erfassung von Zinsen auf Ste...
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ertragssteuerliche Erfassung von Zinsen auf Steuernachforderungen und Erstattungen nach § 233a AO ab 11.99 € als epub eBook: 1. Auflage. Aus dem Bereich: eBooks, Wirtschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 18.02.2020
Zum Angebot
Ertragssteuerliche Erfassung von Zinsen auf Ste...
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ertragssteuerliche Erfassung von Zinsen auf Steuernachforderungen und Erstattungen nach § 233a AO ab 11.99 EURO 1. Auflage

Anbieter: ebook.de
Stand: 18.02.2020
Zum Angebot
Ertragssteuerliche Erfassung von Zinsen auf Ste...
36,81 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich BWL - Rechnungswesen, Bilanzierung, Steuern, Note: 2,0, Hochschule RheinMain - Wiesbaden Rüsselsheim Geisenheim, Sprache: Deutsch, Abstract: Untersuchung der rechtlichen Lage der ertragssteuerlichen Erfassung von Zinsen auf Steuernachforderungen und Erstattungen nach233a AO.Mit Einführung des233a AO durch das Steuerreformgesetz 1990 wurden erstmals Zinsen aus Steuererstattungen und Steuernachforderungen der Besteuerung unterworfen. Ziel der Regelung war eine gleichmäßige Besteuerung der Zinsen bei zeitlich unterschiedlicher Heranziehung zur Steuer, indem ein symmetrisches Normengefüge erschaffen wurde, welches einerseits den Sonderausgabenabzug für Nachzahlungszinsen zuließ und andererseits Erstattungszinsen als steuerpflichtige Einkünfte behandelte. Die vom Gesetzgeber angeführten Gründe, dass die eingeführte Vollverzinsung ihren Zweck erfüllt habe, führten schließlich zum Wegfall des Sonderausgabenabzugs und damit zur Asymmetrie des Normengefüges.Mit dem Urteil des BFH vom 15.6.2010 hat sich die ständige Rechtsprechung der ertragsteuerliche Erfassung überraschend verändert. Zinsen auf Steuererstattungen wurden dem nicht steuerbaren Bereich zugewiesen, während Zinsen auf Steuernachforderungen nicht abziehbar waren. Der Gesetzgeber reagierte darauf mit einem "Nichtanwendungsgesetz". Daher ist zu prüfen, ob die Zielsetzung des Gesetzgebers erfolgreich war und wie diese neue Regelung in der Literatur aufgenommen wurde.

Anbieter: Dodax
Stand: 18.02.2020
Zum Angebot
LEBENSERWARTUNG - ARBEITSUNFÄHIGKEIT - VERDIENS...
69,99 € *
ggf. zzgl. Versand

"JEDER ERWERBSTÄTIGE IN DER BRD ARBEITET HEUTE 11 WOCHEN FÜR DIE AUF IHN ENTFALLENDEN SCHULDENZINSEN."+"BIS ZU ZWEI MILLIONEN RENTNER MÜSSEN KÜNFTIG MIT STEUERNACHFORDERUNGEN RECHNEN."+"DURCH DIE EINFÜHRUNG DES ALTERSEINKÜNFTEGESETZES SIND VIELE SENIOREN STEUERPFLICHTIG GEWORDEN."+"DIE POLITIK WILL DEN BÜRGERN ANS PORTEMONNAIE. DAS IST BEKANNT. DOCH JETZT HABEN DIE REGIERUNGEN EINE BESONDERS SUBTILE METHODE GEFUNDEN, AN DIE ERSPARNISSE DER MENSCHEN ZU KOMMEN. DIESE METHODE IST EINE ART ZINSRAUB: DIE STAATEN MANIPULIEREN DIE ANLEIHENMÄRKTE ZU IHREN GUNSTEN - UND ZU UNGUNSTEN DER ANLEGER. DIE REGIERUNGEN DER HOCH VERSCHULDETEN VOLKSWIRTSCHAFTEN, ALLEN VORAN DIE USA, NÖTIGEN VERSICHERUNGEN, PENSIONSKASSEN UND BANKEN DAZU, STAATSANLEIHEN ZU KAUFEN - AUCH, WENN DEREN RENDITE KLÄGLICH NIEDRIG IST. MITTEL ZUM ZWECK SIND REGULATORISCHE VORSCHRIFTEN WIE SOLVENCY II ODER BASEL II UND III. DIESE GESETZLICHEN AUFLAGEN SIND EIGENTLICH DAZU GEDACHT, DIE FINANZMÄRKTE SICHERER ZU MACHEN. DOCH FÜR DIE REGIERUNGEN ERFÜLLEN SIE NOCH EINEN ANDEREN ZWECK: SIE NÖTIGEN DIE FINANZINSTITUTE, IHREN ANTEIL AN MUTMASSLICH SICHEREN STAATSANLEIHEN SUKZESSIVE ZU ERHÖHEN. HINZU KOMMEN IN MANCHEN STAATEN OBERGRENZEN FÜR DIE DIE ZINSEN AUF BANKEINLAGEN UND KAPITALKONTROLLEN."+"DIE REGIERUNGEN DER HOCH VERSCHULDETEN VOLKSWIRTSCHAFTEN, ALLEN VORAN DIE USA, NÖTIGEN VERSICHERUNGEN, PENSIONSKASSEN UND BANKEN DAZU, STAATSANLEIHEN ZU KAUFEN - AUCH, WENN DEREN RENDITE KLÄGLICH NIEDRIG IST."+"MEHR ALS 100 MILLIONEN EURO LASSEN SICH BUND UND LÄNDER JEDES JAHR DIE STEUERFINANZIERTE ALTERSVERSORGUNG VON ABGEORDNETEN UND MINISTERN KOSTEN."+"SCHERE ZWISCHEN RENTNER UND PENSIONÄREN GEHT IMMER MEHR AUSEINANDER."+"ÜBERDIES RÄCHE SICH NUN, DASS IN DEN SIEBZIGER UND ACHTZIGER JAHREN ÜBERALL IN DEUTSCHLAND DER BEAMTENAPPARAT KRÄFTIG AUSGEBAUT WORDEN WAR. ... SCHON JETZT GEHEN NACH IW-BERECHNUNGEN 34,6 PROZENT IHRER GESAMTEN STEUEREINNAHMEN FÜR PERSONALAUSGABEN - TENDENZ STARK STEIGEND."

Anbieter: Dodax
Stand: 18.02.2020
Zum Angebot
Lebenserwartung - Arbeitsunfähigkeit - Verdiens...
69,99 € *
ggf. zzgl. Versand

„JEDER ERWERBSTÄTIGE IN DER BRD ARBEITET HEUTE 11 WOCHEN FÜR DIE AUF IHN ENTFALLENDEN SCHULDENZINSEN.“ + „BIS ZU ZWEI MILLIONEN RENTNER MÜSSEN KÜNFTIG MIT STEUERNACHFORDERUNGEN RECHNEN.“ + „DURCH DIE EINFÜHRUNG DES ALTERSEINKÜNFTEGESETZES SIND VIELE SENIOREN STEUERPFLICHTIG GEWORDEN.“ + „DIE POLITIK WILL DEN BÜRGERN ANS PORTEMONNAIE. DAS IST BEKANNT. DOCH JETZT HABEN DIE REGIERUNGEN EINE BESONDERS SUBTILE METHODE GEFUNDEN, AN DIE ERSPARNISSE DER MENSCHEN ZU KOMMEN. DIESE METHODE IST EINE ART ZINSRAUB: DIE STAATEN MANIPULIEREN DIE ANLEIHENMÄRKTE ZU IHREN GUNSTEN – UND ZU UNGUNSTEN DER ANLEGER. DIE REGIERUNGEN DER HOCH VERSCHULDETEN VOLKSWIRTSCHAFTEN, ALLEN VORAN DIE USA, NÖTIGEN VERSICHERUNGEN, PENSIONSKASSEN UND BANKEN DAZU, STAATSANLEIHEN ZU KAUFEN – AUCH, WENN DEREN RENDITE KLÄGLICH NIEDRIG IST. MITTEL ZUM ZWECK SIND REGULATORISCHE VORSCHRIFTEN WIE SOLVENCY II ODER BASEL II UND III. DIESE GESETZLICHEN AUFLAGEN SIND EIGENTLICH DAZU GEDACHT, DIE FINANZMÄRKTE SICHERER ZU MACHEN. DOCH FÜR DIE REGIERUNGEN ERFÜLLEN SIE NOCH EINEN ANDEREN ZWECK: SIE NÖTIGEN DIE FINANZINSTITUTE, IHREN ANTEIL AN MUTMASSLICH SICHEREN STAATSANLEIHEN SUKZESSIVE ZU ERHÖHEN. HINZU KOMMEN IN MANCHEN STAATEN OBERGRENZEN FÜR DIE DIE ZINSEN AUF BANKEINLAGEN UND KAPITALKONTROLLEN.“ + „DIE REGIERUNGEN DER HOCH VERSCHULDETEN VOLKSWIRTSCHAFTEN, ALLEN VORAN DIE USA, NÖTIGEN VERSICHERUNGEN, PENSIONSKASSEN UND BANKEN DAZU, STAATSANLEIHEN ZU KAUFEN – AUCH, WENN DEREN RENDITE KLÄGLICH NIEDRIG IST.“ + „MEHR ALS 100 MILLIONEN EURO LASSEN SICH BUND UND LÄNDER JEDES JAHR DIE STEUERFINANZIERTE ALTERSVERSORGUNG VON ABGEORDNETEN UND MINISTERN KOSTEN.“ + „SCHERE ZWISCHEN RENTNER UND PENSIONÄREN GEHT IMMER MEHR AUSEINANDER.“ + „ÜBERDIES RÄCHE SICH NUN, DASS IN DEN SIEBZIGER UND ACHTZIGER JAHREN ÜBERALL IN DEUTSCHLAND DER BEAMTENAPPARAT KRÄFTIG AUSGEBAUT WORDEN WAR. … SCHON JETZT GEHEN NACH IW-BERECHNUNGEN 34,6 PROZENT IHRER GESAMTEN STEUEREINNAHMEN FÜR PERSONALAUSGABEN – TENDENZ STARK STEIGEND.“

Anbieter: Thalia AT
Stand: 18.02.2020
Zum Angebot
Lebenserwartung - Arbeitsunfähigkeit - Verdiens...
97,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

„JEDER ERWERBSTÄTIGE IN DER BRD ARBEITET HEUTE 11 WOCHEN FÜR DIE AUF IHN ENTFALLENDEN SCHULDENZINSEN.“ + „BIS ZU ZWEI MILLIONEN RENTNER MÜSSEN KÜNFTIG MIT STEUERNACHFORDERUNGEN RECHNEN.“ + „DURCH DIE EINFÜHRUNG DES ALTERSEINKÜNFTEGESETZES SIND VIELE SENIOREN STEUERPFLICHTIG GEWORDEN.“ + „DIE POLITIK WILL DEN BÜRGERN ANS PORTEMONNAIE. DAS IST BEKANNT. DOCH JETZT HABEN DIE REGIERUNGEN EINE BESONDERS SUBTILE METHODE GEFUNDEN, AN DIE ERSPARNISSE DER MENSCHEN ZU KOMMEN. DIESE METHODE IST EINE ART ZINSRAUB: DIE STAATEN MANIPULIEREN DIE ANLEIHENMÄRKTE ZU IHREN GUNSTEN – UND ZU UNGUNSTEN DER ANLEGER. DIE REGIERUNGEN DER HOCH VERSCHULDETEN VOLKSWIRTSCHAFTEN, ALLEN VORAN DIE USA, NÖTIGEN VERSICHERUNGEN, PENSIONSKASSEN UND BANKEN DAZU, STAATSANLEIHEN ZU KAUFEN – AUCH, WENN DEREN RENDITE KLÄGLICH NIEDRIG IST. MITTEL ZUM ZWECK SIND REGULATORISCHE VORSCHRIFTEN WIE SOLVENCY II ODER BASEL II UND III. DIESE GESETZLICHEN AUFLAGEN SIND EIGENTLICH DAZU GEDACHT, DIE FINANZMÄRKTE SICHERER ZU MACHEN. DOCH FÜR DIE REGIERUNGEN ERFÜLLEN SIE NOCH EINEN ANDEREN ZWECK: SIE NÖTIGEN DIE FINANZINSTITUTE, IHREN ANTEIL AN MUTMASSLICH SICHEREN STAATSANLEIHEN SUKZESSIVE ZU ERHÖHEN. HINZU KOMMEN IN MANCHEN STAATEN OBERGRENZEN FÜR DIE DIE ZINSEN AUF BANKEINLAGEN UND KAPITALKONTROLLEN.“ + „DIE REGIERUNGEN DER HOCH VERSCHULDETEN VOLKSWIRTSCHAFTEN, ALLEN VORAN DIE USA, NÖTIGEN VERSICHERUNGEN, PENSIONSKASSEN UND BANKEN DAZU, STAATSANLEIHEN ZU KAUFEN – AUCH, WENN DEREN RENDITE KLÄGLICH NIEDRIG IST.“ + „MEHR ALS 100 MILLIONEN EURO LASSEN SICH BUND UND LÄNDER JEDES JAHR DIE STEUERFINANZIERTE ALTERSVERSORGUNG VON ABGEORDNETEN UND MINISTERN KOSTEN.“ + „SCHERE ZWISCHEN RENTNER UND PENSIONÄREN GEHT IMMER MEHR AUSEINANDER.“ + „ÜBERDIES RÄCHE SICH NUN, DASS IN DEN SIEBZIGER UND ACHTZIGER JAHREN ÜBERALL IN DEUTSCHLAND DER BEAMTENAPPARAT KRÄFTIG AUSGEBAUT WORDEN WAR. … SCHON JETZT GEHEN NACH IW-BERECHNUNGEN 34,6 PROZENT IHRER GESAMTEN STEUEREINNAHMEN FÜR PERSONALAUSGABEN – TENDENZ STARK STEIGEND.“

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 18.02.2020
Zum Angebot