Angebote zu "Banking" (25 Treffer)

Kategorien

Shops

Mansouri, T: Islamic Banking: Das ethisch korre...
44,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 18.04.2013, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Islamic Banking: Das ethisch korrekte Finanzsystem ohne Zinsen und Spekulationsgeschäfte, Autor: Mansouri, Tatjana, Verlag: Diplomica Verlag // Diplomica Verlag GmbH, Sprache: Deutsch, Rubrik: Wirtschaft // Sonstiges, Seiten: 96, Informationen: Paperback, Gewicht: 165 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
Pfannkuch, Katharina: Das Zinsverbot in der Pra...
59,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 11.02.2009, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Das Zinsverbot in der Praxis des Islamic Banking, Autor: Pfannkuch, Katharina, Verlag: Igel Verlag // Igel, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Bank // Bankgeschäft // Islam // Recht // Zins // Zinsen // Verzinsung, Rubrik: Betriebswirtschaft, Seiten: 76, Informationen: Paperback, Gewicht: 122 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
Zinsderivate
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 24.02.2004, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Zinsderivate, Titelzusatz: Eine Einführung in Produkte, Bewertung, Risiken, Auflage: 2004, Autor: Martin, Marcus R. W. // Reitz, Stefan // Schwarz, Willi, Verlag: Vieweg+Teubner Verlag // Vieweg & Teubner, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Finanzmathematik // Mathematik // Bank // Investment Banking // Zins // Zinsen // Verzinsung // Finanz // und Rechnungswesen // Betriebswirtschaft und Management, Rubrik: Betriebswirtschaft, Seiten: 260, Informationen: Paperback, Gewicht: 448 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
Islamic Banking - ein alternatives Finanzsystem...
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Islamic Banking - ein alternatives Finanzsystem ohne Zinsen ab 34.99 € als epub eBook: 1. Auflage. Aus dem Bereich: eBooks, Wirtschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
Islamic Banking: Das ethisch korrekte Finanzsys...
44,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Islamic Banking: Das ethisch korrekte Finanzsystem ohne Zinsen und Spekulationsgeschäfte ab 44.99 € als Taschenbuch: Das ethisch korrekte Finanzsystem ohne Zinsen und Spekulationsgeschäfte. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Wirtschaftswissenschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
Islamic Banking: Das ethisch korrekte Finanzsys...
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Islamic Banking: Das ethisch korrekte Finanzsystem ohne Zinsen und Spekulationsgeschäfte ab 34.99 € als pdf eBook: . Aus dem Bereich: eBooks, Belletristik, Erzählungen,

Anbieter: hugendubel
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
Der Preis des Geldes: Alternativen zur Zinswirt...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Wer sich bei einer Bank Geld leiht, muss Zinsen zahlen. Wer anderen einen Kredit gewährt, bekommt Zinsen. Dieses Prinzip ist so selbstverständlich, dass bislang kaum jemand auf die Idee gekommen ist, es infrage zu stellen. Durch die Finanzkrise und die drückende Last der Staatsschulden hat sich der Blick auf Zins und Zinseszins jedoch verändert. Müssen Zinsen wirklich sein? Tatsächlich gibt es Modelle, die ohne sie auskommen. Dazu gehören Komplementärwährungen und das Islamic Banking. Ein Blick in die Zukunft und die Geschichte des Zinses, der immer auch ein Machtinstrument war. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Andrea Hörnke-Trieß, Udo Rau. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/swrm/000282/bk_swrm_000282_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
Zins und Zockerei ade, Hörbuch, Digital, 1, 53min
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit der Pleite der amerikanischen Investmentbank Lehman Brothers begann 2008 die Wirtschaftskrise, und noch immer sind Politiker damit beschäftigt, Banken zu stabilisieren. Jetzt will ein Verein aus Bankern und Bürgern beweisen, dass ein anderes Geschäftsmodell möglich ist, wenn Anleger auf Zinsen verzichten und beim Bankgeschäft andere Regeln gelten. 2013 soll in Österreich die erste "demokratische Bank" eröffnet werden. Dass solche Alternativen funktionieren können, zeigen die GLS Bank, Triodos oder die Umweltbank. Sie agieren jedoch bis heute in einer Nische. Können sie da herauskommen oder werden die Platzhirsche ihre Bemühungen hintertreiben, um sie von den Finanzmärkten zu drängen. Regie und Komposition: Ulrich Lampen; O-Töne: Rita Trattnigg, Politikwissenschaftlerin aus Wien; Prof. Sven Römer, Fachbereich Social Banking der Alanus-Hochschule in Alfter bei Bonn; Günter Grzega, ehem. Vorstandsvorsitzender der Spardabank München; Christian Felber, Publizist aus Österreich; Reinhard Mammerler, Unternehmensberater aus Wien; Bernd Steyer, ehem. Aufsichtsrat der Ökobank; Prof. Richard Werner, Fachbereich International Banking der University of Southampton in England; Thomas Jorberg, Vorstandssprecher der GLS Bank aus Bochum; Rolf Kerler, ehem. Vorstand der GLS Bank; Leo Riebenbauer, Büro für Erneuerbare Energien aus Pinggau in Österreich; Judith Pühringer, Betriebswirtin und Geschäftsführerin der bdv austria in Wien; Anna Erber, Projektkoordinatorin Demokratische Bank aus Wien und Peter Blom; Vorstandsvorsitzender der Bank Triodos in Value. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Andrea Hörnke-Trieß, Klaus Hempel, Matthias Brüggemann. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/swrm/000327/bk_swrm_000327_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
Makroökonomie
44,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Autoren Michael Burda ist Professor für Volkswirtschaftslehre an der Humboldt-Universität zu Berlin. Charles Wyplosz ist Professor für Volkswirtschaftslehre am Graduate Institute in Genf und dort Direktor des International Centre for Money and Banking Studies. Die 4. Auflage enthält u.a. folgende Änderungen:Zwei neue Kapitel: "Geld und Zinsen" sowie "Geldpolitik, Banken und Finanzstabilität". Verstärkter Fokus auf das Bankensystem in der Darstellung der gesamtwirtschaftlichen Zusammenhänge und der Geldpolitik. Zusätzliche Behandlung der Nullzinsgrenze, quantitativen Lockerung, Bankenregulierung und der Rolle von Schattenbanken im Kapitel 7 "Vermögensmärkte". Erweiterte Behandlung der Banken- und europäischen Schuldenkrise, der Europäischen Währungsunion und von Geldmärkten bei fixen Wechselkursen. Gestrafftes und vereinfachtes Kapitel 14 "Das gesamtwirtschaftliche Angebot-Nachfrage- (AS-AD-) Modell". Berücksichtigung der neuen Standards des IWF zur Messung der Zahlungsbilanz. Gründlich überarbeitete Kapitel über das IS-TR- Modell in einer geschlossenen und einer offenen Volkswirtschaft sowie des grundlegenden makroökonomischen Modells. Makroökonomie lehrt Sie, wie moderne Ökonomen zu denken Als Antwort auf die Finanzkrise verfolgen die Autoren einen zeitgemäßen Ansatz, bei dem sie makroökonomische Zusammenhänge einfach, aber stringent erklären. Dabei setzen sie den Fokus auf Spezifika der europäischen Wirtschaft und stellen verschiedene theoretische Ansätze mittels Fallstudien in einen realen Kontext. Makroökonomie ist mit aktuellen Debatten über die Rolle des Bankensystems und mit den jüngsten Beispielen aus der Geldpolitik auf dem neuesten Stand und wird Ihnen helfen, die Funktionsweise der Ökonomie in der Praxis zu verstehen. Für Studierende: Beispiele für Prüfungsfragen, Multiple-Choice-Aufgaben zum Selbsttest, Wiederholungsfragen, Anhänge zu den einzelnen Kapiteln, weiterführende Links Für Lehrende: PowerPoint-Folien, Excel-basierte Übungen zu makroökonomischer Modellierung, Vorlesungspläne, Fallbeispiele, Wiederholungsfragen, Lösungen zu den Übungsaufgaben am Ende der Kapitel, Testfragenkatalog, Module für virtuelle Lernumgebungen (VLE)

Anbieter: buecher
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot